Skip to main content

Beitragsordnung

 (gültig ab 1. April 2014, beschlossen von der FiT-Mitgliederversammlung am 23. Oktober 2013)


§ 1
Gegenstand
 

Der Fachverband Industrielle Teilereinigung erhebt nach § 8 Abs. 1 der Satzung von seinen Mitgliedern Bei­träge, die zur Erfüllung des Vereinszweckes dienen.

§ 2
Beitrag

 (1) Der Jahresbeitrag für Mitglieder, die ab dem 1. Januar 2014 dem FiT beitreten, beträgt:

 

1

2

Art des Mitgliedes

Jahresbeitrag FiT

Assoziierte Mitglieder (Institute)

€    500

Ordentliche Mitglieder (Unternehmen bis 250 Besch.)

€ 1.500

Ordentliche Mitglieder (Unternehmen über 250 Besch.)

€ 2.000

Der Jahresbeitrag für Mitglieder, die vor dem 1. Januar 2014 bereits als FiT-Mitglied aufgenommen waren, zahlen unverändert einen FiT-Jahresbeitrag in Höhe von € 1.200. Diese Mitglieder können eine Doppelmitgliedschaft durch Erklärung gegenüber dem FiT zu den Konditionen wie in vorstehender Tabelle, Spalte 3 dargestellt, beantragen.

Die vorstehend genannten Beiträge erhöhen sich ab 1. Januar 2014 um die zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung gültige MWSt. (derzeit 19 %).

(2) Erfolgt der Beitritt im 2. Kalender-Halbjahr, reduziert sich im Beitrittsjahr der Jahresbeitrag um 50 %.

(3) Schnuppermitgliedschaften und ihre Beitragshöhe sind im Ermessen des Vorstandes oder der Geschäftsleitung jederzeit möglich.

§ 3
Beitragszahlung

(1) Der Jahresbeitrag für Mitglieder ist nach Rechnungserhalt unmittelbar zahlbar.

(2) Mitgliedern kann der festgesetzte Beitrag erlassen werden, wenn sie ein zinsloses Darlehen an den FIT leisten und die Zinsvorteile der Beitragsschuld des Mitglieds entsprechen.

(3) Zahlungen über den Jahresbeitrag laut § 2 dieser Beitragsordnung hinaus sind jedem Mitglied jederzeit möglich.

 § 4
Umlagen

Umlagen zur Finanzierung besonderer Projekte sind möglich. Sie werden vom Vorstand vorgeschlagen und müssen von der Mitgliederversammlung beschlossen werden.