Zum Hauptinhalt springen
Kompass als Symbol des Navigators der Bauteilreinigung
FiT Fachverband industrielle Teilereinigung - Navigator der Bauteilreinigung

2. Fachtagung Mikrobiologie in der Oberflächentechnik

Unter dem Titel „Fluch der Mikrobiologie im Unternehmen – Probleme erkennen und lösen“ findet am 5. Dezember im K3N in Nürtingen die 2. Fachtagung Mikrobiologie statt.

Henkel AG Co. KG aA Stecksieb mit Biofilm

Stecksieb mit Biofilm

Wenn es zu Wochenbeginn in der Produktionshalle riecht bis stinkt, vor allem in der Nähe von wässrigen Bädern, ist meist die Mikrobiologie schuld. Das Geruchsphänomen entsteht auch bei Öl-Wasser-Gemischen und überall dort, wo es Feuchtigkeit gibt. Dort wachsen Schimmelpilze, spätestens sichtbar, wenn sie sporulieren.

Festzustellen sind meist Veränderungen von Aktivbädern und Betriebsstoffen sowie Geruchsentwicklungen. Mikroorganismen bauen dabei Substanzen aus den technisch wichtigen Prozessflüssigkeiten ab und verändern deren Qualität. Ein „Nachschärfen“ hilft hier nur bedingt. Keimbelastungen (Legionellen, Schimmelpilze) in den Medien und in der Atemluft der Mitarbeiter sind unerwünschte Folgeerscheinungen.

Aber wie kommt es zu mikrobiellen Problemen? Was kann man dagegen tun und wenn möglich, wie künftig verhindern? Welche aktuellen Vorschriften sind zu beachten? Was kann man tun, um Gesundheitsgefährdungen der Mitarbeiter und der Umwelt/Umgebung nach Arbeitsschutz- und Infektionsschutzgesetz zu vermeiden?

Antworten auf diese Fragen, Erfahrungsaustausch und praktische Lösungsansätze geben Experten der Branche bei der 2. Fachtagung Mikrobiologie in der Oberflächentechnik. Teilnahmeunterlagen und das Vortragsprogramm erhalten Sie hier.

Bei Fragen oder weiteren Informationen kontaktieren Sie den Veranstalter fairXperts GmbH & Co. KG unter Tel. +49 7025 8434-0 oder per E-Mail an info@fairxperts.de.